Mein Gartenprojekt

5. November 2020
Posted in Garten
5. November 2020 AUGURI

Mein Gartenprojekt

Den Lockdown im Frühling 2020 habe ich als Chance gesehen und mich eine Woche in meinem Garten verbarrikadiert. Daraus ist „Rudi’s Homegarden Project“ entstanden.

Während ich diese Zeile schreibe, hat die zweite Corona-Welle Österreich im Griff. Ich denke, man muss diese Krisen mehr als Chance sehen und das kommt mir als Optimist ohnehin sehr entgegen.

Im Frühjahr habe ich diese Chance genutzt und „Rudi’s Homegarden Project“ geboren. Worum geht es und warum mache ich das? Ich war immer schon stark mit der Natur verbunden und habe die Natur seit jeher in meine Küche eingebunden. Dieses vorhandene Wissen rund um Obst, Gemüse und Kräuter muss von Generation zu Generation weitergegeben werden. In einer modernen Zeit laufen wir Gefahr diese alten Errungenschaften zu vergessen. Hier komme ich ins Spiel…

„Rudi’s Homegarden Project“ zeigt den Weg von der Anlage meines Gemüsegartens bis zur vollständigen Gemüse-Autarkie. In mittlerweile über 20 Episoden bekommt ihr Tipps & Tricks rund um meinen Garten über alle vier Jahreszeiten hinweg. Ich zeige euch das richtige Setzen von Pflanzen, wir bauen gemeinsam ein Gewächshaus und obendrauf stelle ich euch exotische Pflanzensorten heimischer Herkunft vor.

Eine spannende Reise, die du hier verfolgen kannst – Mein YouTube-Kanal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code